Das kleine Schwarze fünf mal anders gestylt

09 Sep Das kleine Schwarze fünf mal anders gestylt

Wir alle lieben es ! Und fast jede Frau hat eine Variante in ihrem Schrank hängen.

 

Seit Coco Chanel es 1926 zum ersten Mal entworfen hat, ist es nicht mehr wegzudenken. Zurecht!

Denn es gibt kaum ein anderes Kleidungsstück, das allen Frauen jeden Alters so gut steht. Und dabei ist es nicht nur klassisch gestylt ein echter Hingucker, es ist vielseitiger kombinierbar als die meisten zuerst meinen.
Damit auch Ihr kleines Schwarze öfter zum Einsatz kommt, habe ich fünf Inspirationen zusammengestellt, wie man es stylen kann:

 

Für den Büroalltag

Egal in welcher Position Sie arbeiten und wie streng der Dresscode ist, damit sind Sie für jeden Job passend angezogen. Kombiniert mit einem Blazer und Pumps sehen Sie perfekt aus. Um dem Outfit eine persönliche Note zu geben, können Sie Tücher in frischen Farben dazu tragen. Trauen Sie sich ruhig auch mal an eine farbige Handtasche oder Pumps heran, wie hier in diesem Beispiel:

Diller-yourself-das-kleine-schwarze-Business

 

Für die Freizeit

Nein, das kleine Schwarze eignet sich nicht nur für Businessmeetings und Feste. Es lässt sich auch super für ein Shoppingtrip oder einem gemütlichen Tag mit der besten Freundin nutzen. Kombiniert mit bequemen Sneakers können Sie weite Strecken laufen, ohne dass die Füße schmerzen. Gleichzeitig nimmt es dem Kleid die Eleganz und gibt dem Outfit etwas Lässiges. Jeans- oder Lederjacke eignen sich perfekt zum Überziehen. Eine kleine Umhängetasche und den Nagellack als Farbtupfer einsetzten, schon sind Sie fertig angezogen für den Tag in der Stadt.

 

 

Diller-yourself-das-kleine-schwarze-Freizeit

 

 

Für das Date

Ganz egal ob es das erste Date ist oder Sie endlich mal wieder einen Abend finden um mit Ihrem Partner auszugehen. Mit dem kleinen Schwarzen brauchen Sie sich keine Gedanken um Ihr Outfit zu machen und können den Abend voll und ganz genießen.  In spitzen flachen Pumps sehen Ihre Beine optisch länger aus und trotzdem können Sie bequem auch mal ein Stück gehen. Die weich fallende Jacke ist eine etwas edlere Alternative zum klassischen Cardigan, aber genauso bequem. Abgerundet wird das Outfit mit einer kleinen Tasche und filigranem Schmuck. Wenn Sie etwas mehr Farbe ins Spiel bringen möchten, probieren Sie noch ein farblich passendes Tuch dazu aus. Und voilá, fertig sind Sie für Ihr Date.

Diller-yourself-das-kleine-Schwarze-Date

 

 

Für die Party am Wochenende

Sie wollen sich mal wieder richtig chic machen und am Wochenende feiern gehen? Dann ist es an der Zeit die High Heels aus dem Schrank zu holen. Dazu eine kleine Clutch und eine Statement Kette oder große Armreifen. Mit der Lederjacke wagen Sie einen interessanten aber funktionierenden Stilbruch. Mit diesem Outfit fallen Sie garantiert auf!

Diller-yourself-das-kleine-schwarze-Party

 

Für festliche Anlässe

Die Schwiegermutter wird 70 oder eine Jubiläumsfeier im Business steht an und Sie wissen nicht was Sie tragen sollen? Die Antwort hängt schon in Ihrem Schrank: das kleine Schwarze! Die kastig geschnittene Kurzjacke setzt zu den weichen Konturen des Kleides einen schönen Kontrast. Dazu einen offenen Absatz-Schuh und das Outfit hat nichts mehr mit Business zu tun. Noch eine Perlenkette à la Coco Chanel, passende kleine Ohrstecker und eine Clutch. Fertig ist das schlichte, aber sehr edle Outfit, mit dem Sie garantiert für alle Festlichkeiten perfekt gekleidet sind.

 

Diller-yourself-das-kleine-schwarze-festlich

 

Das könnte Sie auch interessieren:

In diesen High Heels können Sie bequem laufen

Was Modeprofis tragen

 

Fotos: Breuninger