7 Tipps, wie man einen Rollkragen richtig gut stylt.

28 Okt 7 Tipps, wie man einen Rollkragen richtig gut stylt.

Machen Sie es sich gemütlich wie dieser süße Hund- mit einem Rollkragenpullover. Diesen Winter sind sie wieder sehr en vogue und in den verschiedensten Varianten zu haben.

Aber wie trägt man ihn, kombiniert ihn und wem steht er?

Nicht jeder sieht in einem Rolli gut aus.

Ein schwarzer Rolli ist zwar cool, den kann aber nur tragen, wer genug Farbe und Kontraste im Gesicht sowie einen langen Hals hat. Ein dunkler Rolli zeichnet die genaue Kontur des Kinns nach. Im Zweifelsfall sieht man älter und schlaffer aus.

Ich empfehle lieber nicht ganz so dunkle Modelle aus feiner Merinowolle, die zum Hautton passen.

7 Tipps für das beste Rollkragenstyling:

 

1. In Kombi mit den modernen hoch geschnittenen Hosen verleihen Rollkragen einen entspannten Office Chic

2. In Kombi mit glatten und glänzenden Oberflächen wie Leder sehen Sie sexy aus.

3. Mit Oversized Mänteln wirken sie lässig und modern.

4. Unter Saccos oder Blazern wirken sie cool.

5. Als Partner zu Miniröcken oder den neuen Tellerröcken ist ein Rollkragen feminin und trendy.

6. Im komplett schwarzen Look  sieht ein Rollkragen zu einem Anzug sehr cool aus.

7. Als Warmhalter unter Capes ist der Rolli ein idealer Begleiter, denn mit Schal sieht ein Cape nicht aus

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie sie mit dem richtigen Lippenstift Ihr Outfit upgraden.

Wie der passende Mantel Ihren ganzen Style bestimmt 

Wie Sie die französische Baskenmütze für einen charmanten Look tragen

 

Foto: privat