DIOR by Mats Gustafson

10 Mrz DIOR by Mats Gustafson

Passend zum 70 jährigen Jubiläum ist im Februar 2017 dieses großformatige Modebuch mit wunderschönen Illustrationen von Mats Gustafson (Rizzoli) erschienen.

Maison Dior hat schon immer enge Beziehungen zu Modeillustratoren gepflegt. Schon bei seinen ersten Kollektionen arbeitete Christian Dior mit René Gruau zusammen, der die Werbekampagnen für Schuhe, Pelze oder auch Parfums illustrierte. Heute wird diese Tradition mit Mats Gustafson weitergeführt.

Der 1951 geborene schwedische Künstler wohnt in New York, arbeitete in den 1980er Jahren für die amerikanische Vogue und in den 1990ern für Vogue Italia oder auch Harper’s Bazaar. Seit der ersten Ausgabe des Dior Magazine präsentiert der Illustrator Saison für Saison seine Interpretation der Dior Frau: Mal setzt er die Motive und Schnitte einer Kreation minimalistisch und mal bunt um, mal als Aquarell oder auch als Collage.

Unser Blick fällt auf eine Form, einen Druck oder die Bewegung eines Stoffes. Die Frau, die er grafisch und schlicht zeichnet, bezaubert stets mit ihrem Look.

Ich finde, das ist ein traumhaftes Geschenk und ein wunderbares Coffee Table Buch.

Text: Diormag Bild: Mats Gustafson

Text: Diormag Bild: Mats Gustafson

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Buch kann man hier bestellen:

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Modefilme, die man gesehen haben muss.

Was wir tragen, was wir sind

Das kleine Schwarze fünf mal anders gestylt

 



Ihnen fehlen Klarheit und Ideen für Ihr gutes Aussehen?

Alle 3 Wochen kostenlose Tipps und Inspirationen bekommen. Für Ihr souveränes Auftreten im Job und Privat!

Für welche Newsletter interessieren Sie sich?

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.