13 Styling Tipps für kleine Frauen

13 Styling Tipps für kleine Frauen:

 

Wusstest Du, dass Reese Witherspoon, Madonna, Eva Longoria und Sarah Jessica Parker kleiner als 1,60 sind?
Wenn man sich diese Frauen genauer ansieht,  kann man viel lernen. Sie machen deutlich, dass klein zu sein kein Nachteil sein muss. Und so wundert es nicht, dass viele meiner folgenden Tricks bei den genannten Prominenten auch eingesetzt werden : )

 

Die Mode bietet nämlich eine Fülle an Fashion-Tricks, mit denen Du auch bei kleiner Statur groß rauskommst. Da gibt es einige Mode-Tipps mehr, als einfach nur hohe Absätze zu tragen – wobei das Wichtigste ist:
Klein ist nicht gleich klein, denn auf die Proportionen kommt es an:

 

1.    Ton-in-Ton-Kombinationen sind ideal. Es entsteht eine harmonische Silhouette, die Dich größer wirken lässt.
2.    Kürze Deine Ärmel, Röcke und Hosen auf die passende Länge.
3.    Kurze Blazer und Jacken geben Deiner Figur die richtige Silhouette.
4.    Knopfleisten auf Blusen und V-Ausschnitte strecken.
5.    Vermeide sehr voluminöse Kleidungsstücke, vor allem Mäntel.
6.    Trage schmale Hosen mit Bügelfalten oder schmale Jeans.
7.    Hochgeschlossene Röcke und Hosen verlängern optisch das Bein.
8.    Greife zu Minis, Bleistift- oder schmalen A-Linien-Röcken.
9.    Trage keine Röcke und Strümpfe sowie Schuhe in derselben Farbe, das streckt.
10.    Trage bevorzugt kleinere Muster! Große erschlagen Dich eher.
11.    Vermeide Looks mit horizontalem Colour-Blocking! Das zerteilt Dich optisch zu sehr.
12.    Trage kleineren, filigran gearbeiteten Schmuck und lange Ketten, das streckt.
13.    Wähle mittlere bis kleinere Handtaschen, die zu Deinen Proportionen passen.